Erfolg durch aktive Sportförderung







von: Succubius

Euroweb gehört nicht nur deutschlandweit zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen. Auch europaweit kann sich der Internetdienstleister, der sein Hauptaugenmerk auf die Betreuung mittelständischer Betriebe konzentriert, gegen seine Konkurrenten zunehmend behaupten.

Laut eigenen Angaben zählen Professionalität und Strategie sowie Disziplin und Genauigkeit zu den Voraussetzungen für den erfolgreichen Marktauftritt. Es handelt sich dabei um Eigenschaften, die auch bei einem Profisportler den Unterschied zwischen Mittelmaß und Champion ausmachen. Aus diesem Grund liegt es vielleicht auf der Hand, dass sich Euroweb auch um die Unterstützung von Leistungssportlern kümmert.

Seit dem Jahre 2008 stellt der Full-Service-und-Dienstleistungsanbieter deutschen Sportlern diverse Maßnahmen zur Verfügung. Deren Ziel ist vor allem eine Verbesserung der häufig prekären finanziellen Situation der Leistungssportler. Selbst Erfolgreiche verdienen im Allgemeinen zu wenig, als dass deren Lebensunterhalt gesichert wäre. Dies gilt vor allem für Personen, die sich in einer so genannten Randsportart engagieren, die in der breiten Masse lediglich auf geringes Interesse stößt.

Aber auch Spitzensportler, die sich in Funk und Fernsehen einen hohen Bekanntheitsgrad erarbeiten konnten, sind nicht unbedingt vor finanzielle Schwierigkeiten gestellt. Die Höhe der Preisgelder reicht häufig nicht aus, um sich unbelastet seinem Sport widmen zu können. Aus diesem Grund sind Sponsoren für Sportler regelrecht überlebenswichtig.

Euroweb tritt als Sponsor von Profisportlern immer häufiger in Erscheinung. Aufgrund des eigentlichen Tätigkeitsfeldes von Euroweb – das Webdesign – liegt eine Unterstützung in Form des Internetsponsorings durch Euroweb nahe. Auf diese Weise tritt die deutsche Internetagentur unter anderem bei Florian Hambüchen in Erscheinung.

Hambüchen, aktuell einer der erfolgreichsten Kunstturner, hat Euroweb auch einige Auszeichnungen zu verdanken. So wurde seine Homepage bereits im Jahre 2008 als beste Sport-Website prämiert und wurde in dieser Kategorie mit dem Interactive Media Award ausgezeichnet.

Tags:







Category: Business | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.