Energy Capital Invest – US Öl- und Gasfonds XIII ein Kurzläufer mit Möglichkeiten







von: fondix18

Energy Capital Invest (ECI) konnte in diesem Segment aktuell 10 Beteiligungen platzieren, die teils sehr wohl gewinnbringend abgeschlossen wurden. Alle Zahlungen wurden, ebenso wie in den Emissionsangeboten dargestellt, ausbezahlt. Der Initiator ECI legt großen Wert auf eine hohe Produktsachkenntnis. Insbesondere stehen die Kapitalanlagezielsetzungen der Geldgeber im Vordergrund. Mit kurzen Laufzeiten sollen hohe Renditen erreicht werden.

Selbige Vorgabe kann nur durch ein enges Netz von exzellenten Beteiligten in der Bundesrepublik und Amerika durchgeführt werden. US Öl- und Gasfonds XIII Rohstofffonds hat ein Gesamtinvestitionsvolumen von EUR 26 Mio. hundertprozentig aus Eigenkapital bezahlt. Fremdfinanzierungen sind auf keinen Fall beabsichtigt. US Öl- und Gasfonds XIII Rohstofffonds aus dem Hause ECI profitiert durch nachkommende Argumente:

  1. Prognostizierte Laufzeit bis zum 31.12.2014 für den Rohstofffonds US Öl- und Gasfonds XIII.
  2. US Öl- und Gasfonds XIII rechnet mit angenommenen Profiten von 12 Prozent p.a.
  3. US Öl- und Gasfonds XIII Rohstofffonds aus dem Hause ECI setzt vielversprechend auf Investments in die Erdöl- und Erdgasförderung der Vereinigten Staaten.
  4. Beabsichtigtes Anlagevolumen beträgt geschätzten 25 Millionen Euro für US Öl- und Gasfonds XIII Rohstofffonds.

Schon bei der 1. Bohrung konnten die Erwartungen bezgl. der Ergebnisse geschlagen werden, weshalb es sich hier um eine einmalige Investition handelt. Schon hier konnten 13 förderbare Schichten erschlossen werden, die über ein nachgewiesenes Rohöl.- und Erdgasvorkommen verfügen. Die Gesamtlaufzeit wird mit 3 Jahren kalkuliert. Bereits im ersten Jahr geht man von einer Ausschüttung von sechs % aus, was sich durchaus sehen lassen kann für den geschlossenen Fonds aus dem Segment Rohstofffonds. Mit US Öl- und Gasfonds XIII Rohstofffonds wird ein total zeitgemäßer Anlageansatz gezeigt.

Die staatliche Gewährleistung sorgt dafür, dass die der Fondsherausgeber die Erforschungskosten hinterher vom Bundesstaat Alaska erhalten können, ein großer Gewinn für diesen geschlossenen Fonds. Wegen der Explorationsverlängerung des Fördergebiets Kitchen Light Unit bis zum 31. Januar 2016 ist eine erhebliche Voraussetzung geschaffen worden für die bevorstehend vielversprechende Förderung. Allerdings sollten Interessenten keinesfalls übersehen sich umfassend über nicht ausgeschlossene Gefahren zu erkundigen.

 

Tags: ,







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.