Ein Badezimmer, Ort zum Relaxen







von: uniquecontent1

Anzeige

Nach einem stressigen Arbeitstag kommt man nach Hause und wünscht sich nichts sehnlicher als ruhe und Entspannung. Wo kann man dies am Besten genießen, wenn man nicht in einen Wellnesstempel außer Haus gehen möchte? In seinem eigenen Badezimmer Grundvoraussetzung hierfür ist allerdings, dass man sein Badezimmer so ausgestattet und eingerichtet hat, dass man sich dort so richtig wohlfühlt. Neben einigen tollen Dekorationsgegenständen ist es sehr wichtig, dass man dort ebenfalls Badezimmermöbel hat, die den Raum in seiner Funktion unterstützen können. Das Design und auch die Farbgebung sind hierfür von großer Bedeutung. Jeder Mensch reagiert auf die unterschiedlichsten Farben unterschiedlich. Allerdings kann man es als Faustregel werten, dass warme Töne die Seelen der meisten Menschen streicheln wo hingegen grelle Farben eher aufpuschen und nervös machen.

Als Highlight seines eigenen Wellnesstempels kann man eventuell sogar freistehende Badewannen in den Raum integrieren. Allerdings ist dies nur dann sinnvoll, wenn der Raum über eine entsprechende Größe verfügt. Ansonsten wirkt das Badezimmer eher bedrückend.

 

Tags: ,







Category: Beauty | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.