Döner & Co in Maßen genießen







von: Petera

Anzeige

Dass es den [wpseo]Döner Lieferservice[/wpseo] gibt ist nicht unbedingt optimal. Für die Inhaber vom Döner Lieferservice ist diese Geschäftsidee natürlich gut für den Umsatz, aber auf der anderen Seite wird damit die Bequemlichkeit von den Kunden unterstützt. Wenn die Kunden den Döner selbst holen müssten, würden sie ihn viel seltener essen und öfter selbst kochen. Obwohl, Menschen die sich gerne von Döner, Pizza & Co ernähren sehen das zubereiten von Fertiggerichten als Kochen an. Mit Kochen hat das aber wenig zu tun, eher mit aufwärmen. Bequem und zeitsparend ist das auf jeden Fall, aber für den Organismus nicht gerade die optimale Art der Nährstoffzuführung. In vielen deutschen Familien wird heute kaum noch richtig gekocht. Gesunde Ernährung ist nur vom Hörensagen bekannt und wenn überhaupt werden Zusatzpräparate eingenommen, um dem Körper Vitamine & Co zuzuführen.

Ernstzunehmende Erkrankungen durch falsche [wpseo]Ernährung[/wpseo]

Diese Art der Ernährung sorgt dafür, dass immer mehr Menschen an den sogenannten Zivilisationskrankheiten, wie Diabetes mellitus und Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden. Die Folge der ungesunden Ernährung kann die Arteriosklerose der Herzkranzgefäße sein. Das bedeutet: an den Innenwänden der Gefäße setzen sich Ablagerungen fest und dadurch wird die Durchblutung beeinträchtigt. Die Folgen sind erektile Dysfunktion, Herzinfarkt, Schlaganfall und plötzlicher Herztod. Da ist ersteres noch das kleinste Übel. Es ist aber besser erst einmal den Arzt aufzusuchen, bevor ein Potenzmittel eingenommen wird. Nur er kann feststellen, ob sich dahinter nicht doch eine ernsthafte Erkrankung verbirgt. Neben einer geeigneten Therapie wird er auch eine Ernährungsumstellung empfehlen. Der Döner Lieferservice wird dann nur noch ganz selten in Anspruch genommen, dafür werden gesunde Lebensmittel eingekauft und selbst zubereitet.

Tags:







Category: Gesundheit | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.