Die Seele ernst nehmen







von: mende

In der Bundesrepublik sind nach Schätzungen 50% der Bürger von [wpseo]Depressionen [/wpseo]persönlich betroffen, entweder selbst betroffen oder Angehöriger eines Erkrankten. Dabei gibt es keine Unterschiede zwischen Arm/ Reich, Jung/ Alt, Mann/ Frau oder Arbeiter/ Unternehmer oder Arbeitslose. Jeden kann von psychischen Erkrankungen betroffen sein, überraschender Weise sind in unserer Gesellschaft die Zahlen stetig ansteigend. Depressionen werden oftmals noch mit einem schmunzeln abgetan, doch das dies eine ernstzunehmende Krankheit ist zeigt alleine das 10% aller Erkrankten Selbstmord begehen.

Die Depression ist also eine tödliche Krankheit.

alles zum Thema Depressionen kann man hier nachlesen und sich bei Experten in sichere Hände begeben. Ist eine Person erst mal in einer akuten depressiven Phase, sollte man sich sofort Hilfe holen, denn oftmals finden diese alleine nicht mehr den Weg hinaus aus der Situation. Die häufigsten Symptome einer Depression sind Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Interessenverlust, Anspannung, Angstgefühle, Reizbarkeit und Körperliche Beschwerden wie zum Beispiel Kopfschmerzen. Sind diese Symptome erstmal aufgetreten ist der Betroffene oftmals nicht in der Lage sich selbstständig Hilfe zu holen, deswegen sollte jeder diese Krankheit ernst nehmen und helfen.

Wer sich informieren will um vielleicht Betroffenen zu helfen oder selber betroffen ist kann hier alles zum Thema Depressionen finden was wichtig ist. Der erste Schritt aus dieser, anscheinend Ausweglosen, Situation ist die Erkenntnis das man psychisch erkrankt ist, wer sich dies eingesteht hat nach Aussage der Betroffenen den schwersten Teil geschafft. Nun sollte man sich jemanden anvertrauen und der Weg der Heilung ist begonnen. Denn Depressionen haben meist eine lange Vorgeschichte und entstehen nicht über Nacht. Doch genauso lange kann auch der Weg aus der Depression sein, aber am Ende steht eine Zukunft ohne Angst.







Category: Gesundheit | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.