Die Schönheit entlang der Donau mit einer Flusskreuzfahrt bestaunen







von: cr001

Anzeige

Eine Reise entlang des zweitlängsten Strom Europas

Die Donau ist mit 2857 Kilometern Länge der zweitlängste Strom Europas. Sie führt insgesamt durch 10 europäische Länder. Donaukreuzfahrten sind ein beliebter ruhiger Urlaub, die meisten Kreuzfahrten führen von Wien, Österreich, über Budapest, Ungarn, und nach Bratislava in der Slowakei. Im Internet gibt es einige Anbieter für Kreuzfahrten dieser Art. Auf Seiten wie www.rivers2oceans.de findet man günstige Donauflusskreuzfahrten. Abhängig von der Reederei werden verschiedene Routen angeboten. Die Flusskreuzfahrt bietet neben entspannten Tagen auf dem Schiff, auch interessante Landgänge mit viel kulturellem Inhalt.

Musikalische Highlights erleben

Die Donau hatte geschichtlich einen großen Einfluss auf die verschiedenen Staaten, die sie durchkreuzt. Am wohl bekanntesten ist der Einschlag in die Musik. Der österreichischen Donauwalzer von Johann Strauß ist wohl ein sehr gutes Beispiel. Doch auch in der Hymne Österreichs „Land am Strome“ und in der Hymne Kroatiens wird die Donau Lob gepriesen. Während man auf der Reise den musikalischen Spuren des Flusses folgt, kann man auch die wunderschöne Vielfalt der Natur und der Lebensräume, durch die sie führt, genießen.

Donaukreuzfahrten versprechen einen abwechslungsreichen Urlaub

Die Donau ist nicht nur Heimat verschiedenster Tiere und Pflanzen. Sie führt auf der einen Seite durch unterschiedliche Klimazonen, auf der anderen Seite auch durch unterschiedliche kulturelle Zonen. Beginnt man in Wien oder Linz kann man das ehemalige österreichische Kaiserreich erkunden und Gaumenfreuden wie Wiener Schnitzel oder Sachertorte genießen. In Budapest kann man sich das alte Parlamentsgebäude direkt am Strom anschauen und Einblicke in die Geschichte Österreich-Ungarns sowie in die Geschichte Ungarns an sich gewinnen. Die Basilika des Heiligen Stephans und der Palast auf dem Burgberg sind einige der bekannten Sehenswürdigkeiten. Plant man zur richtigen Zeit, so kann man auch die Zeit der zweimal jährlichen Kunstfestivals abpassen. Jede Station der Route hat ihren ganz eigenen Charme und  in jedem Fall sehenswert. Die Kreuzfahrtunternehmen bieten ihren Reisenden die Möglichkeit die Orte in Begleitung eines Reiseführers zu erkunden wie auch auf eigene Faust zu entdecken.

Tags: , , ,







Category: Reisen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.