Die persönliche Wellnessinsel – das eigene Badezimmer in einen Wohlfühltempel verwandeln







von: karl krueger

Anzeige

Ein Badezimmer ist mehr als einzig ein Zimmer, um sich zu waschen, jedoch auch mehr als allein ein Raum, in dem eine Toilette vorhanden ist, kurzum: Ein Bad könnte und sollte viel mehr sein. Das persönliche Bad in eine wahre Wohlfühl- und Wellnessoase verzaubern, das ist der Traum sehr vieler Menschen und mithilfe von ein paar kleinen Tricks kann solch ein Traum rasch in Erfüllung gehen.

Wellness im Bad kann schon damit beginnen, qualitative und exklusive Sanitäranlagen einzubauen und sehr viele angesehene sowie hochrangige Hersteller bieten hier eine riesige Sammlung an diversen sanitären Austattungsobjekten an. Ein sehr populärer und qualitativ besonders hochwertiger Hersteller ist hier der Betrieb Keramag und mit ihr ist die Badkollektion Keramag Renova Nr. 1 seit unzähligen Jahren Marktführer in der BRD. Die Sanitärobjekte aus solch einer Serie werden meist sowie gerne erworben und eingebaut, denn egal, ob der Keramag Waschtisch, das Keramag Waschbecken oder das Keramag WC, hier steht eine tolle Struktur zu gerechten Kosten im Vordergrund. Neben den Badprodukten von Keramag sind ebenso die Sanitäranlagen von HSK äußerst bekannt und auf diese Weise bleiben auch bei HSK Duschen oder dem HSK Badheizkörper keinerlei Vorstellungen unerfüllt.

Sind die richtigen sowie passenden Sanitäranlagen entdeckt, könnte die Einrichtung der privaten Wellnessoase weitergehen, denn neben solch einer schönen Dusche, vielleicht mit Regendusche oder Massagetechniken, darf natürlich auch eine immense Badewanne nicht fehlen. Solche lädt zu wunderschönen Erholungsbädern ein und verleiht echtes Wohlbefinden und zusätzliche Whirlpooltechniken könnten dieses entspannte Gefühl auch noch verstärken. Auch die Farbselektion spielt während der Badezimmeraustattung eine ausschlaggebende Rolle, denn hierbei sollten perfekte erdige Farben ausgewählt werden. Bodenfliesen in Vanille, Creme oder Braun vermitteln ein Gefühl von wohliger Wärme und eine eingebaute Fußbodenheizung sowie zusätzliche Wärmequellen wie beispielsweise ein Handtuchheizkörper erwärmen das Bad wohltuend. Entspannen oder Träumen in einem persönlichen Welnessbad, ein Wunsch, welcher endlich wahr sein kann. Zusätzliche Highlights im privaten Bad könnten zum Beispiel eine kleine Sauna, eine Infrarotkabine oder ebenfalls beheizte Sitzplätze sein, aber ebenfalls ein paar prachtvolle Grünpflanzen, persönliche Accessoires, passende Dekoprodukte, prachtvolle Handtücher aber auch Badvorlegen könnten für ein behagliches Wohlfühlambiente sorgen.

Tags:







Category: Haushalt | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.