Die Maniküre und das Maniküre Zubehör haben eine lange Tradition





von: webnetz

Anzeige

 

Eine regelmäßige Durchführung einer Maniküre ist für Menschen in der heutigen Zeit selbstverständlich geworden und nimmt einen festen Bestandteil im Alltag ein. Zu der Nagelpflege gehört auch das sogenannte Nageldesign. Der Begriff Nageldesign ist definiert als eine kosmetische Modifikation der Nägel. Doch was für eine Geschichte hat die Maniküre und das Nageldesign? Überraschend ist sicher, dass Maniküre eine sehr lange Tradition aufweist. Schon vor Christi wurde vermutlich Maniküre vorgenommen. Ein Fundstück von ca. 3200 v. Chr. Ist ein Maniküre-Set aus Gold lässt vermuten, dass damals schon Nagelpflege wichtig war. Auch Kleopatra hat damals schon Wert auf Nagelpflege gelegt. Das Sinnbild für Schönheit hat wahrscheinlich ihre Nägel mit Henna gefärbt, quasi ein Nagellackersatz. Zu den Anfängen der Maniküre gehört außerdem, dass im ersten Jahrhundert n. Chr. die Maniküre eher für griechische und römische Männer war. Dann wurde es scheinbar stiller um die Nagelpflege bis zur eigentlichen „Geburtsstunde“ der Maniküre: das Jahr 1830. Ein Arzt Namens Sitti (übrigens war dieser damaliger Arzt vom französischen König) benutze Zahnhölzer aus Orangenholz. Mit diesen war es möglich die Nagelhaut schonend zurück zu schieben. Die Verbreitung nahm fortan ihren Lauf: bereits 60 Jahre später gelang es seiner Nichte die Maniküre international bekannt zu machen. Nicht nur in Europa war nun Maniküre bekannt, auch in Amerika eröffneten immer mehr Maniküre Salons. Im Laufe der Jahre kam es zu unterschiedlichen Trends des Nageldesign.

Die Entwicklung des Manikürezubehörs kann auf ungefähr auf das Jahr 1910 beziffert werden. In New York wurde eine Firma gegründet, die Metallnagelfeilen in größerer Stückzahl produzierten und erfanden später die sogenannte Papierfeile. Beide sind heute noch essentielle Bestandteile von Maniküre Zubehör. Die Entwicklung des Zubehörs schritt immer weiter voran. Heutzutage sind elektronische Hilfsmittel sogar Gang und Gäbe. Zu diesen zählt beispielsweise ein effektiver Nagelfräser.

Festzuhalten lässt sich, dass sowohl Maniküre selbst als auch das Maniküre Zubehör eine lange Tradition aufweisen und die Weiterentwicklung bis heute nicht abgeschlossen ist.

Tags: , ,







Category: Beauty | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.