Die Heilung erfolgt von innen





von: mende

Anzeige

Wenn man schon einmal etwas über holotropes Atmen gelesen hat, dann weiß man dennoch nicht so genau, was sich dahinter verbirgt. In manche Themen muss man sich eben richtig einarbeiten. Man muss schauen, dass man allumfassend und nicht nur oberflächlich sich einer Sache annähert. Im Grunde geht es allerdings darum, diese Atemtechnik zu erlernen. Denn es ist ja oft so, dass die verschiedenen Leiden der Menschen verschiedene Ursachen haben. Manche Leiden lassen sich auf körperliche Ursachen zurückführen.

Andere hingegen sind wohl eher psychischer Natur. Der Kopf spielt dann einfach nicht mehr mit. Gerade in der heutigen Zeit suchen eben viele Menschen nach Wegen sich von ihren Leiden zu befreien. Und da ist holotropes Atmen eben genau das, was einem dann Linderung verschaffen kann. Man versucht den Weg in das innere Selbst zu erlangen, sich auf sich zu konzentrieren und versucht dann die Ursache der Leiden zu ergründen. Immerhin gibt es heute schon genügend Literatur über diese Form der Atemtechnik. Wenn man schon einmal etwas darüber gehört hat, etwas gelesen hat und einfach mehr erfahren will, dann kann man sich entweder im Internet informieren, Artikel lesen und Nachrichten darüber studieren. Oder man kauft sich auch schon mal ein Buch und besucht diverse Internetseiten. Und wenn man sich dann in das Thema holotropes Atmen eingelesen hat, dann kann man schauen ob das einem hilft oder ob man sich nicht doch auch nach anderen alternativen Heilungsansätzen umsehen sollte. Es ist eben alles eine Frage des Lösungsansatzes und was man daraus macht.

 







Category: Aktuelles | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.