Der Umzug







von: Petera

Anzeige

Ein Umzug in eine neue Wohnung bedeutet für so gut wie jeden Stress pur. Die Entscheidung zu treffen, welche Wohnung man beziehen möchte, ist oft schon der erste Diskussionspunkt, wenn man nicht alleine wohnt. Dann streiten sich die Kinder darüber, wer welches Zimmer bekommt und damit ist es noch lange nicht vorbei. Man selbst hat schon so seine Wünsche und Vorstellungen, wie es später alles aussehen soll.

Da man damit aber auch nicht immer den Wunsch des anderen trifft, ist einem vorher schon bewusst. Nun geht es ab in den Baumarkt oder Fachhandel, um für die Renovierung all die benötigten Sachen zu kaufen. Dort geht das Streiten dann los. Nach vielem Hin und Her geht es dann mit dem ganzen Material in die neue Wohnung. Nun heißt es ab an die Arbeit. Wenn man Telefon und Internet pünktlich zum Einzug freigeschaltet haben möchte, muss man sich frühzeitig um einen Anbieter kümmern. Mittlerweile entscheiden sich dort die Kunden für einen Wlan Router, da es eventuell mehrere Nutzer in dem Haushalt gibt, deren PC oder Notebook Wlan besitzen. Wenn dann fertig renoviert ist, werden die Umzugskisten gepackt, wenn dieses vorher noch nicht gemacht wurde. Wenn der Umzug überstanden ist und alles wirklich so steht, wie man es haben möchte und alles ausgepackt ist, dann ist der ganze Stress einfach vergessen.







Category: Familie | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.