Der Sommer kommt – Zeit um sich in Form zu bringen!







von: helber

Anzeige

Gerade nach einem so aussergewöhnlich langen Winter wie dieses Jahr, sehen sich viele Menschen nach Sonne, Wasser und angenehmen Temperaturen. Oft ist jedoch dieses Gefühl der Sehnsucht getrübt von Gewissensbissen wegen dem angesammelten Winterspeck und eventueller Pausen bei der sportlichen Betätigung. Wer auch in kurzen Hosen und Kleidern gut aussehen möchte oder gar auf eine richtige „Bikini-Figur“ hinarbeitet, muss jetzt wieder aktiv werden.

Die richtige Zeit für Outdoor-Aktivitäten

Ohne Regen und Schnee lässt sich im Freien wunderbar ans seiner Figur arbeiten. Laufen ist eine gute Methode um Kalorien zu verbrennen und an Ausdauer zu gewinnen. Der Vorteil: Laufen ist ein Sport der neben simpler Sportbekleidung nur ein paar gute Laufschuhe benötigt, welche man auch in guter Qualität sehr günstig erwerben kann. Auch immer ein Klassiker: Das Schwimmen. Schimmen – egal ob im Bad oder direkt in der Natur im See – bring ebenfalls Ausdauer und Kondition, stärkt aber zusätzlich noch nahezu alle Muskeln im Körper. Wem eine gute Figur wichtig ist, kann durch Schimmen an allen „Problemzonen“ gleichzeitig arbeiten.

Profis können helfen

Wer nicht den Einstieg ins Traning schafft oder trotz intensiver Bemühungen keine Erfolge erziehlt, kann sich fachmänisch in Fitness-Studios beraten lassen. Ein professioneller Trainer weiß, welche Übungen schnell zu dem gewünschten Erfolg führen. So können auch die hartnäckigsten Speckpölsterchen überwunden werden.

 

Helmut Berger

swozak@yahoo.com






Category: Allgemein | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.