Der Generationenspielplatz für Jung und Alt







von: webnetz

Anzeige

Sport zu treiben ist für das Wohlbefinden und die Gesundheit wichtig und sollte nicht vernachlässigt werden. Ins Besondere in den letzten Jahren hat sich die richtige Annahme durchgesetzt, dass Sport als Ausgleich ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens ist. Allerdings vertreten diese Annahme besonders häufig junge Menschen. Gerade bei älteren Menschen findet dieses Umdenken eher selten statt. Dabei sind es die älteren Menschen, die vermehrt den Großteil der Gesellschaft bilden. Diese sollten natürlich so oft wie möglich in Bewegung sein, da eine ausreichende Bewegung die Gesundheit fördert und Krankheiten vorbeugen kann.

In vielen Gemeinden hat bereits ein Umdenken stattgefunden. Es werden vermehrt Angebote für ältere Menschen entwickelt. Dies ist sicherlich auch eine Folge des demographischen Wandels. So entstehen in vielen Gemeinden sogenannte Fitnessspielplätze. Hier werden Angebote geschaffen, die leicht bedienbar und einfach zu verstehen sind und daher problemlos auch von älteren Menschen genutzt werden können. Diese Outdoor Fitness Geräte sind in der Regel aus Edelstahl und haben somit eine robuste und rostfreie Oberfläche, somit können die Geräte auch in Alltagskleidung genutzt werden. Diese Generationenparks haben ihren Namen aber nicht umsonst. Zwar liegt der Fokus darauf ältere Menschen zu mehr Bewegung zu motivieren, aber auch Jüngere sollen und können das Angebot nutzen.

by webnetz (bookmark@web-netz.de)







Category: Allgemein | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.