Der Charm Club vom Markenjuwelier Thomas Sabo







von: carmen

Anzeige

Thomas Sabo ist der Markenjuwelier, der durch den Charm Club bekannt wurde. Er kommt ursprünglich aus Österreich, wo er Anfang der 1960er Jahre geboren wurde. In den 80ern gründete er ein Unternehmen in Bayern, genauer gesagt in einer Kleinstadt in der Nähe von Nürnberg. Anfangs war er ein Geheimtipp unter Liebhabern von Silberschmuck, doch mit seiner Charm Club Serie wurde er weltweit bekannt und seine Marke wird international geschätzt und gern gekauft. Mittlerweile haben Thomas Sabo’s Charms schon fast Kultstatus erreicht und sind Gesprächsthema. Trifft man also jemanden, der ein individuell kreiertes Silberarmband des Charm Club von Thomas Sabo trägt, kann man nicht nur Komplimente darüber machen, dass es besonders schön und elegant aussieht, sondern man kann auch fragen, was für eine Geschichte vielleicht dahinter steckt oder was die Anhänger zu bedeuten haben. Für alle Hamster unter uns, die leidenschaftlich gern sammeln, ist der Charm Club auch besonders gut geeignet. Heute findet man auf „dermarkenjuwelier.de“ bereits über fünfhundert verschiedene Charms, die zum zwanglosen Sammeln einladen. Hat man sich eine gewisse Anzahl von Anhängern zugelegt kann man frei kombinieren und die verschiedensten Schmuckstücke erschaffen. Neben der Charm Club Kollektion gibt es noch die Sterling Silver Seasonal Kollektion oder Classic, die ebenfalls viele ansprechende Accessoires und verschiedensten Schmuck anbietet, sei es als Geschenk oder für das eigene Wohlbefinden.







Category: Aktuelles | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.