Dennerle Ratgeber: Gestaltung vom Aquarium





von: markiboy

Anzeige

Zu keiner Zeit war das Nano Cube so angesehen wie mittlerweile. Die kleinen Becken mit den Ausmaßen von ca. 30x30x30 cm sind besonders angesehen. Dies kann mit an den Zwerggarnelen liegen. Jene Wirbellosen werden von vielen gekauft. Aber auch die Raubschnecke, Nano-Fische und Zwergfrebse werden immer öfter in winzigen Aquarien gezüchtet. Somit gibt es hier ein Handbuch zum Aufbau von dem Nano Cube.

Hinweise zur Installation

Das ist gewiss nur die Kurzform. Es gibt schließlich diverse Sachen zu bedenken. Auf diese Weise darf das neue Nano-Becken z. B. nicht bequem mit Reinigungsmittel ausgewaschen werden. Statt dessen wird sauberes Leitungswasser zu diesem Zweck genutzt, da ja andernfalls sensible Krebse auf Mittel sensibel reagieren. Ein weicher Wischlappen wird zu diesem Zweck beim Nano Aquarium verwendet, um das Wasserglas nicht zu zerstören.

Beim Boden wird eingeteilt in nährhafter Boden und Kiesboden. Der Pflanzenboden ist für das Pflanzenwachstum. Ohne den gehen viele Pflanzen schon bald ein. Sie entnehmen lebensnotwendige Nährstoffe und Stoffe vom Untergrund. Aquarienkies wird direkt auf den nährhaften Boden gefüllt und ist relevant für Tiere, die von Natur aus im Grund gern nach Kost suchen. Wichtig ist es den Aquarisitik-Kies ordentlich durch zu waschen, um trübende Stoffe oder nicht gewollte Teile zu vernichten. Der Boden wird über den Daumen so eingefüllt: 1. Schicht ca. 1,5 cm und 1. Schicht ungefähr 3,5 Zentimeter.

Immer notwendig ist ein elektronischer Mattenfilter. Er putzt das Nano-Becken. In dem Filterschwamm sammeln sich „gute“ Bakterien. Dieser Filter sollte bei Garnelen-Besatz für die Tiere passend sein, da sonst Nachkommen geradewegs aufgesaugt wird. Heizer sind notwendig, wenn die Lebewesen oder/und Pflanzen min. 22 Grad Temperatur haben müssen. Bei der Durchschnittstemperatur von 20 °C hitzt sich das Aquarium-Wasser um rund zwei °C weiterhin auf, da eine Leuchte installiert wird. Nützlich ist es Heizung und Filter parallel zu stellen. Zu der Glühbirne ist zu sagen, dass diese mehrere Farbtöne haben kann und zu berücksichtigen ist alleinig eine für die Aquariumgröße zweckmäßige Watt-Menge zu bestimmen.

Nano-[wpseo]Aquarium[/wpseo] Technik

Technologie anstellen: Jetzt wird erst mal das Nano-Cube mit Wasser aus der Leitung gefüllt. Über den Daumen 2 cm müssen bis zum oberen Beckenrand unausgefüllt verbleiben. Eine verstellbare Glühlampe ist relevant. Daher wird die Lampe per einer mechanischer Uhr, die automatisch ein- und ausgeht, auf in etwa 8 – 9 h je Tag eingeschaltet werden. Ein Filter vom Aquarium muss durchlaufen, damit Fische oder Garnelen fortlaufend Luft aus dem Aquariumwasser ziehen können.

Großer Rat zum Abschluss: Zwerggarnelen oder andere Tiere werden nicht mir nichts, dir nichts hineingegeben, stattdessen nach einer von 14 Tagen. In jener Phase können sich im Aquarien-Filter gute Bakterien entwickeln, die für das kleine Biotop bedeutsam sind.

Zusammenfassung für die Installation vom Nano-Aquarium

So geht die Einrichtung vom Dennerle Nano Cube:

  1. Reinigung des Nano-Cube
  2. Boden in das Becken hinein füllen
  3. Aquaristik-Technologie montieren
  4. Nano-Becken dekorieren
  5. Ein klein bisschen Blaues Gold einfüllen
  6. Aquariumpflanzen einsetzen
  7. Nano-Aquarium in Gänze zugießen
  8. Filter starten

Tags: , , , ,







Category: Hobby | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.