Den Energieverbrauch verringern mit Hilfe von Infrarotstrahlung







von: karl krueger

Es gibt zahlreiche Argumente dafür Energie einzusparen, ebenso gibt es viele unterschiedliche Arten und Maßnahmen Energie einzusparen. Die beste Energieeinsparung ist jedoch immer noch mit Hilfe eines Energieeinsparsystems bei der heimischen Beheizung zu erreichen, wie sie zum Beispiel durch einen Klick hier zu sehen sind. Gerade Elektroheizungen sind zu empfehlen, wenn es um Energieeinsparungen geht, denn sie machen elektrische Wärme für das Beheizen verwendbar.

Hier gibt es drei Klassen von elektrischer Energie, die genutzt werden kann: den Strom, die elektromagnetische Strahlung sowie die elektromagnetischen Felder. Als Elektrowärme wird Energie aus der Erde bezeichnet, die durch elektrische Energie erzeugt wird, zu den elektromagnetischen Strahlungen zählt die Infrarotstrahlung, die mithilfe einer Infrarotheizung verwendbar gemacht werden kann. Häufig kommt die Infrarot Elektroheizung in Hallen und großflächigen Gebäuden zum Einsatz; häufige Anwendungsorte sind Lagerhallen, Treibhäuser oder Flugzeughallen. Mittlerweile gibt es auch Varianten, die in Wohngebäuden zum Einsatz kommen, denn der Vorteil der Infrarotheizung besteht daraus, dass bloß Körper erwärmt werden anstelle der umliegenden Luft. Da unsere Atemluft, im Gegensatz zu den meisten Festkörpern, nicht fähig ist Infrarotstrahlung aufzunehmen, erhitzt sich somit der Körper auf den die Infrarotstrahlung trifft. Dies wird in der Medizin bereits von sogenannten Rotlichtstrahlern benutzt, welche bei Erkältungen verschrieben werden, um die erkrankten Bereiche zu wärmen. Bei Infrarot Elektroheizungen gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Modelle: die mit elektrischem Strom betriebenen und die mit Gas betriebenen Infrarotheizungen. Der wichtigste Vorteil der Infrarot Elektroheizung ist der kleinere Energieverlust, da nicht die Luft in der Umgebung erwärmt wird, sondern lediglich die Festkörper, weshalb die Umgebungstemperatur einige Grad unter der empfundenen Temperatur liegt. Ein anderer Vorzug ist, dass sich in großen Lagerhallen keine Wärmewolken unter der Deck sammeln können, auf diese Weise können auch keine wertvollen Energiemengen verloren gehen.

Tags:







Category: Haushalt | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.