Dekoration mit LED Leuchtmitteln







von: grape

Anzeige

LED Leuchtmittel erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Und gegenüber normalen Glühbirnen haben sie auch viele Vorteile. So ist als erstes der um 90% niedrigere Stromverbrauch zu nennen. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Zudem haben LEDs eine Betriebsdauer von bis zu 100.000 Stunden. Sie sind zwar teurer in der Anschaffung, dafür müssen sie nicht so häufig gewechselt werden, wie herkömmliche Glühbirnen. Und so rechnet sich die Anschaffung der LED Leuchtmittel in jedem Fall. Ein weiteres Plus für die Umwelt ist außerdem, dass sie kein Quecksilber, kein Blei und keine giftigen Gase enthalten. Die Entsorgung wird dadurch enorm vereinfacht. Gegenüber Energiesparlampen haben sie den Vorteil, dass sie direkt nach dem Einschalten sofort hell leuchten, weil sie keine Aufwärmzeit benötigen. Somit ist das Licht sofort verfügbar, wenn man es braucht.

Die Einsatzmöglichkeiten der LED Leuchtmittel sind sehr vielfältig. Sie reichen von der Beleuchtung an Fahrzeugen über die Verwendung in Wohn- und Geschäftsräumen bis hin zur dekorativen Gestaltung. Gerade im Bereich Dekoration werden sie immer beliebter. Hier werden nicht mehr nur einfache LED Lampen eingesetzt, sondern ganze Lichtbänder bzw. Lichtschläuche, welche aus vielen einzelnen LEDs zusammengesetzt sind. LED Lichtbänder gibt es in verschiedenen Farben und Längen. Es kann damit ganz individuell eingesetzt werden. Auf der Rückseite der LED Lichtbänder befindet sich eine Selbstklebefolie, mit welcher die Bänder zum Beispiel ganz einfach an Treppenstufen befestigt werden können. Das schaut nicht nur schön aus, die einzelnen Stufen sind auch besser sichtbar. Lichtbänder eignen sich auch sehr gut zur Dekoration von Wänden. Oder wie wäre es mit deinem selbst gebastelten Bilderrahmen aus einem LED Leuchtmittel? Wie schon gesagt, es gibt die Bänder entweder in weiß oder aber auch vielen verschiedenen anderen Farben. Es sind sogar Bänder mit automatischem Farbwechsler erhältlich. Hierbei kann man wählen, ob die Farben der Reihe nach durchgeschaltet werden sollen oder ob man lieber eine bestimmte Farbe fest einstellen möchte. Je nachdem welche Stimmung man erzeugen möchte.

Neben LED Lichtbändern sind auch die LED Lichtschläuche sehr beliebt. Wie schon bei den Bändern gibt es auch die Lichtschläuche in verschiedenen Farben, so zum Beispiel in rot, grün, gelb, blau, weiß oder warmweiß. Lichtschläuche können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden und sind meist als Meterware erhältlich. Sie sind äußerst biegsam und lassen sich daher recht leicht verlegen. Eine schöne Dekorationsmöglichkeit ergibt sich zum Beispiel darin, dass man einen Lichtschlauch um das Treppengeländer wickelt, um bei einer Gartenparty die Treppe besser zu beleuchten.

Tags:







Category: Allgemein | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.