Dekokamine







von: mende

Anzeige

Dekokamine stellen die ideale Alternative zu normalen Kaminen dar. Für sie ist es nicht nötig erst lange Holz zu hacken oder mühsam das Feuer zu entzünden. Allerdings ist es mit einem Dekokamin trotzdem möglich sich vor ein schönes Feuer zu setzen und so zu entspannen. Dekokamine erfordern insgesamt viel weniger Arbeit, da für diese keinerlei Brennholz benötigt wird. Sie können in jede Hauskonstruktionen eingebaut werden und verströmen in dieser ein sehr schönes und angenehmes Raumklima. Wobei dafür vor allem das Flammenbild des Dekokamins verantwortlich ist. Allerdings verfügen die Dekokamine über eine Vielzahl von Vorteilen. So muss wie bereits erwähnt keinerlei Holz gehackt werden. Obendrein gibt es auch keinen Schornstein, der eventuell verstopfen könnte und so die komplette Wohnung unter Rauch setzen würde.

Die Dekokamine funktionieren einzig und allein mit Hilfe eines chemischen Brennstoffs. Dieser trägt den Namen bio ethanol. Er besteht aus Bitterstoffen und Alkohol. Genau auf diese Weise wird dann die Bildung des Flammen ermöglicht. An dieser Stelle ist jedoch zu sagen, dass dieser Brennstoff einen höheren Energiegehalt besitzt als Brenngele. Dkokamine bestechen insgesamt durch ein sehr schönes Flammenspiel. Zudem sind sie aufgrund der Sauberkeit für wirklich jeden Wohnraum geeignet. Dies ermöglicht es, dass der Traum vom eigenen Kamin auf keinen Fall ein Traum bleiben muss. Selbst in Räumen ohne Schornstein kann ein Dekokamin eingebaut werden, da dieser keinen derartigen benötigt. Zudem ist es mit dem Dekokamin auch möglich das Feuer innerhalb von nur wenigen Minuten zu entfachen. Bei einem normalen Kamin kann dies hingegen ganz schön schwierig werden.







Category: Lifestyle | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.