Das China Restaurant Lei-Lei ist immer einen Besuch wert







von: Succubius

Ein China Restaurant Lei Lei findet man überall auf der Welt. Es gibt in Vorarlberg und in Wien ein Restaurant dieses Namens. Wer ein Chinarestaurant besucht, der weiß meistens schon ganz genau,was er haben möchte. Dennoch studiert man willig die Speisekarte. Viele Gerichte sind sehr scharf ausgelegt und es werden in den Chinabetrieben sehr viele Huhn-Gerichte angeboten. Reis gibt es beim Chinesen immer und wer sich mit Freunden oderVerwandten beim Chinesen einfindet, der kann sich auf fröhliche Stunden freuen. Das Klima in den Restaurants ist immer gut, man wird vom Personal freundlich bedient.

Die Geschichte der chinesischen Restaurants begann in den USA zur Zeit des kalifornischen Goldrauschs, also Mitte/Ende des 19.Jahrhunderts. Viele Chinesen mussten aus ökonomischen Gründen ihre Heimat verlassen und begannen sich in der fremden Welt im Westenzu behaupten. In San Franzisco gab es bereits im Jahre 1850 fünf chinesische Lokale. Die Beliebtheit der Chinesen stieg auch auf dem kulinarischen Bereich. Ansonsten wurden in Amerika die Chinesen zur harten und sehr gefährlichen Sprengarbeit eingesetzt, damals als man begann, die Eisenbahnstrecken durchs Indianerland zu legen.

Das China Restaurant Lei Lei bietet den Gästen Speis und Trank ganz nach chinesischer Tradition an. Die Chinesen sind von Natur aus sehr bescheiden und sehr arbeitswillig. Sie haben aufgrund der chinesischen Auswanderungswellen den ganzen Globus bevölkert. Es gibt kaum eine Stadt, wo es nicht ein oder mehrere chinesische Lokale gibt. Das China Restaurant Lei Lei versetzt jeden Gast in eine ganz fremde und ungewohnte Stimmung. Die Innenarchitekturist voll von chinesischen Göttergestalten sowie Dämonen-und Drachenobjekten.

Wenn es ums Essen geht, so sollte man doch eher multinational eingestellt sein, das ganze Leben mit Kartoffeln, Schweinsbraten und Knödeln zu verbringen ist mehr als langweilig. Die chinesische Küche ist ganz eigen und schmeckt auch wirklich nur beim Chinesen gut. Denn die Chinesen wissen ganz genau, was ihre speziellen Gerichte an Gewürzen brauchen.

Tags:







Category: Feinschmecker | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.