Cowboy Fashion







von: Succubius

Anzeige

Die Modetrends sind in diesem Jahr äußerst vielseitig. Dabei hat der modebewusste Mann sowie auch die moderne Frau eine große Auswahl verschiedener Materialien. Besonders angesagt sind natürliche Materialien wie beispielsweise Leder, Bast oder Holz. Da die Cowboy-Fashion im Jahre 2012 zum Trend gehört, ist auch der Jeansstoff wieder angesagt. Der Cowboy-Look ist wieder alltaugstauglich und nebenbei sehr bequem. Hierbei wird Jeans mit attraktiven Leder kombiniert. Die Frau kann sich mit langen Jeans-Röcken und auffälligen Cowboystiefeln zeigen. Auch Accessoires aus Leder wie zum Beispiel schicke Handtaschen mit Fransen oder Armbänder können dazu getragen werden. Neben Jeanshosen oder langen Jeans-Röcken sind spritzige Jeansjacken wieder im Trend.

Die Mode 2012 ist sehr vielfältig, sodass mehrere Stilrichtungen miteinander kombiniert werden können. Neben der Cowboy Fashion sind die 60er Jahre äußerst begehrt. Dabei liegen mädchenhafte Blumenmuster, transparente Stoffe, Batik Tuniken, Schlaghosen und Sandalen mit zarten Riemen voll im Trend. Wer es lieber schrill mag, der kann sich auch freuen denn knallige Neon Farben werden im Alltag gerne gesehen. Egal ob man sich für ein pinkes Neon T-Shirt, knallige Accessoires oder Neon-grüne Turnschuhe entscheiden möchte. Das Jahr 2012 sorgt für aufregende Momente und ist mit Sicherheit nicht langweilig was die Mode anbelangt.

Neben dem attraktiven Hippie-Look und der bequemen Cowboy Fashion sind auch die 50er Jahre wieder in. Zudem kann die Frau auch wieder Spitze tragen, dabei ist das kleine Schwarze oder das zierliche Weiße mit üppiger Spitze nicht fehl am Platz. Im Sommer kann man sich für ein angenehmes Schuhwerk entscheiden, dabei sollten Materialien wie Bast, Holz oder Leder nicht fehlen. Schicke Sandalen mit zarten Riemen oder Textilpumps mit Bast können dabei zur Auswahl stehen. Auch Rocker sind in diesem Jahr sehr begehrt, diese können sich mit Nieten, schrillen Pins und auffälligen Aufnähern bestücken. Es ist in diesem Jahr für jeden was dabei, sodass jeder seinen individuellen Look finden wird.







Category: Mode | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.