Congstar: So macht Telekommunikation wirklich Spaß!







von: grape

Anzeige

Es gibt wohl kaum einen Industriezweig, der es in so kurzer Zeit geschafft hat massentauglich zu werden, wie der Bereich der mobilen Telekommunikation. Wenn man bedenkt, dass das Autotelefon, das im deutschen Raum in den 80er Jahren aufkam, infolge horrender Preise kaum Nutzer fand, ist es erstaunlich welche Fortschritte in 30 Jahren in diesem Sektor gemacht wurden. Im Jahre 2007 wurden sage und schreibe 1,1 Milliarden Handys verkauft – Tendenz steigend. Inzwischen besitzen ca. 78,4 % der Bundesbürger ein Mobiltelefon. Immer neue Verkaufsstrategien müssen entwickelt werden, um den Kunden zufrieden zu stellen. Hochwertige Mobiltelefone mit zahlreichen Features erlauben es dem Verbraucher inzwischen nicht mehr nur zu telefonieren oder SMS zu versenden. Ein Handy muss heutzutage schon internettauglich sein. Man will mit ihm aber auch fotografieren können und Musik hören.

Vor noch gar nicht so langer Zeit, musste man einen Vertrag eingehen, inklusive Grundgebühr und Mindestumsatz, um billig telefonieren zu können. Nun kommen jedoch immer mehr Prepaid Anbieter zum Zug, da sie ihren Kunden sehr günstige Prepaid Tarife gewähren. Der Mindestumsatz und die Mindestlaufzeit fallen in diesem Sinne absolut weg. Wer nicht so viel telefoniert und die Kosten unter Kontrolle haben möchte, ist mit einem Prepaid Handy wirklich gut beraten!

Diejenigen unter uns, die das Telefonieren auf exzessive Weise betreiben möchten, sollten auf eine Handy Flatrate zurückgreifen. Das erste Angebot einer Handy Flatrate wurde 2004 in Form eines Pauschaltarifes ins deutsche Festnetz gemacht. Inzwischen gibt es viele Prepaid Anbieter, welche auch in dieser Hinsicht Offerten anbieten. Auch das Telefonieren in andere Netze via Handy Flatrate ist nun möglich!

Congstar, der Testsieger 2009, tritt als Prepaid Anbieter auf und verzichtet nicht darauf zusätzlich zwei Handy Flatrate Varianten zur Verfügung zu stellen. Die congstar Kombi Flat bietet um günstige 9,99 Euro pro Monat Telefonate zu congstar und ins deutsche Festnetz. Die congstar Full Flat kostet zwar 59,99 Euro, dafür kann man aber in überhaupt alle Netze telefonieren – auf Endlos-Basis.

Tags:







Category: Kommunikation | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.