CO Melder halten nicht ewig – Das müssen Sie beachten







von: travis

Kohlenmonoxidmelder sind ein wichtiges Thema, soviel steht fest. Langsam wird den Deutschen die Gefahr, die von Kohlenmonoxdi ausgeht bewusster, und immer mehr CO Melder finden EInzug in deutsche Haushalte. Aber immer noch wird viel zu wenig Aufklärung in den Medien betrieben, nicht nur was die Wichtigkeit betrifft, sondern auch über die Wartung und die Lebensdauer wird nicht viel gesrochen. Was die Hersteller oft nur im Kleingedruckten schreiben: CO Melder halten leider nicht ewig! Bedingt durch die Abnutzung der eingesetzten elektrochemischen Sensoren müssen die Melder alle paar Jahre komplett ausgetauscht werden.

Die Sensoren werden mit der Zeit ungenauer, weswegen die Hersteller ein Austauschen nach etwa 3-6 Jahren vorschreiben. Dies ist keine Verkaufsmasche der Hersteller um regelmäßig mehr Kohlenmonoxidmelder verkaufen zu können – es ist wirklich so! Achten Sie beim Kauf also darauf, wie lange der jeweilige Melder hält, denn nur weil ein CO Melder günstig ist, muss sich der Kauf noch lange nicht lohnen. Wenn Sie zum Beispiel ein paar Euros mehr ausgeben wie für den durchschnittlichen Melder, dann können Sie für rund 50 Euro den Kidde CO-Melder C10-D kaufen. Dieser kommt mit neuester Sensortechnik daher, und der Hersteller bietet ihnen eine Garantie auf die Lebensdauer von vollen 10 Jahren. Das ist ein absolutes Novum, weswegen wir es in diesem Artikel extra erwähnen. Der Melder hat eine fest verbaute Batterie, die ebenfalls ab Aktivierung mindestens 10 Jahre lang läuft. So müssen Sie sich – auch dank des integrierten utomatischen Funktionstests- 10 Jahre lang keine Gedanken um die Wartung des CO-Melders zu machen.

Tags: , , , , , , ,







Category: Haushalt | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.