Cleverer Transport mit Logitrans.de







von: mende

Anzeige

Ein Transport mit Logitrans.de eignet sich für jeden Auftraggeber aus dem Bereich Frachttransport. Ob alter Hase oder Einsteiger, die Frachtenbörse bietet viele Vorteile. Ähnlich einer Handwerkerbörse oder andere Dienstleistungsbörsen vereint die professionelle Frachtbörse die Interessen von Auftraggeber und Auftragnehmer. Frustrierende Recherchen nach Frachttransportunternehmen fallen weg, auch für einmalige Nutzer. Manche Transportunternehmer können nicht immer alles prompt transportieren. Der Auftrag lässt sich durch die Weitergabe über eine Transportbörse dennoch garantieren.

Die Nutzung ist denkbar einfach. Der Auftraggeber gibt online die Daten der Frachtart, die Wege und den Termin ein. Auftragnehmer berechnen Fahrzeuge, Routen und Kosten. Die bedeutendsten Vorteile sind die schnelle und effiziente Suche nach freien LKW´s in Europa, schnelle Suche nach Rückladungen. Kostenspielige Leerfahrten für Transportunternehmer entfallen. Fracht- und Laderaumangebote aus West- und Osteuropa und angrenzende Staaten sind schnell ermittelbar. Über den Transport mit Logitrans.de werden Routen im gesamten europäischen und angrenzenden Raum, von Deutschland, Frankreich bis in die Türkei oder Russland bedient. Auf der Webseite werden unter den verschiedenen Staaten die Anzahl freier Transportmöglichkeiten, die in den letzten 24 h dazugekommen sind, angezeigt. Nahezu sämtliche Güter können über die Frachtbörse transportiert werden.

Sicherheit wird beim Transport mit Logitrans.de groß geschrieben. Allein die positive Resonanz bei Bewertungen von Kunden zeigen die Zuverlässigkeit. Viele hilfreiche Informationen vermittelt auch das Transportforum der Transport Community auf der Webseite der Börse. Neben Bewertungen unterstützen selbstverständlich noch andere Kriterien die Sicherheit für den Auftraggeber und Auftragnehmer. Der TransRisk Index prüft beispielsweise die Bonität von Unternehmen und sichert damit besonders Transportunternehmen gegenüber unseriösen oder zahlungsunfähigen Auftraggebern ab.







Category: Versicherung | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.