Bora Bora – Himmel auf Erden





von: goehringer

Anzeige

Eines der bezaubernsten Reiseziele in aller Herren Länder ist ohne Frage Bora Bora, eine Insel im Pazifik, die zu Frz. Polynesien gehört. Bora Bora Urlaub steht für dieVerkörperung eines Traums, eine bildhübsche Insel, mit der wohl märchenhaftesten Lagune auf der Welt und einer Eiland mit einem erloschenen Vulkan im Zentrum. Während des ganzen Jahres oberhalb dreißig Grad, wenig Regen und ein Traumstrand, wer würde nicht mit Vergnügen hin?

Bora Bora Location

Bora Bora liegt wie schon gesagt in Französisch Polynesien und zählt zu Tahiti, was an irgendeinem Ort im Pazifischen Ozean zwischen Australien und den Vereinigte Staaten von Amerika liegt. Die Anreise aus Der BRD kann bis zu 40 h dauern, aber diese schon lange Dauer lohnt sich überaus.

Bora Bora Unterkünfte

Bora Bora beherbergt verschiedene der exclusivsten Unterkünfte der Erde, das teuerste Hotelzimmer kostet 15.000 Euro für eine Nacht. Weithin bekannt für Bora Bora sind die „über Wasser Bungalows“, diese sind auf Stelzen errichtet und direkt über dem Meer an der Seeküste.

Bora Bora

Was tun auf Bora Bora?

Auf Bora Bora gibt es allerhand zu tun, man kann natürlicherweise die wunderschöne Unterwasserwelt um die Insel entdecken gehen, man kann den nichtmehr aktiven Vulkan Mount Otemanu nahezu ganz erklettern und hat dann einen fantastischen Anblick auf die Insel oder man kann einfach den den atemberaubend feinen Stränden den Urlaub im Paradies auf Erden auskosten, öde wird es sicherlich nie auf Bora Bora. Bora Bora Reisen sind ihren Preis wert

 

Bora Bora Reisekosten

Ein Urlaub auf[wpseo] Bora Bora[/wpseo] gehört zu den exclusivsten Reisen die es gibt. Die Unterkunftspreise sind teilweise gewaltig hoch, die Hinreise äußerst kostenintensiv und die Verpflegung noch kostenintensiver. So kann es sein das ein Glas Sprudel um sieben Euro kostet. Aber was würde man nicht tun um einmal im Paradies auf diesem Globus gewesen sein, eine Reise nach Bora Bora lohnt sich jederzeit, man wird diesen Urlaub ein Leben lang keinesfalls vergessen.

Dezember 2007 lebten auf Bora Bora etwa 10000 Personen, wovon 50% Eingeborene sind. Der einzig erwähnenswerte große Gemeinde ist Vaitape und hat etwa 5500 Bürger.

Tags:







Category: Reisen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.