Babygeschenke







von: bs

Wer kennt das nicht? Man braucht  wieder eine Idee für Babygeschenke. Bevor man irgendetwas kauft, macht es Sinn, wenn man mit den Eltern spricht. Wenn es das erste Baby ist, benötigen die Eltern sowieso alles. Man muss nicht unbedingt den Kinderwagen kaufen. Aber Bettwäsche, Schnuller und Babyklamotten können es ruhig sein. Natürlich freut sich das Baby auch über Spielzeug. Übertreiben sollte man es trotzdem nicht. Spielzeug kann man später auch noch schenken, wenn das Kind wirklich groß genug ist. Am Anfang ist eher der Mutter geholfen, wenn man dieser ein paar praktische Sachen kauft. Schließlich kostet ein Baby viel Geld. Junge Eltern haben davon sowieso zu wenig. Eine gute Alternative zu Geschenken sind auch Gutscheine. Die können ruhig von einer Drogerie oder so sein. Windeln und Babynahrung kosten schließlich auch Geld. Als Oma oder Opa darf man auch ruhig ein Sparbuch eröffnen. Darauf wird jedes Jahr etwas ein bezahlt und verschenkt wird das Ganze zum 18. Geburtstag.







Category: Familie | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.