Autokredit Vergleich





von: lps2011

Anzeige

Für viele ist ein Auto unbedingt notwendig, zum Beispiel um den täglichen Weg zur Arbeit zurückzulegen. Vor allem, wer nicht gerade mitten in der Stadt wohnt oder optimalen Zugang zu Bus und Bahn hat, ist oft auf ein Auto angewiesen. Aber wer ein gutes Auto möchte, der muss dafür auch ganz schön viel zahlen. Nur die wenigsten können sich das leiste, ohne zuvor lange Zeit gespart zu haben. Da ein neues Auto aber auch mal kurzfristig angeschafft werden muss, zum Beispiel weil das Alte es nicht mehr tut, kommt es vor, dass das Sparschwein leider noch nicht so voll ist, wie es für das neue Auto sein müsste. Dann besteht die Möglichkeit der Finanzierung durch einen Autokredit. Ein Autokredit ist ein herkömmlicher Raten- oder auch Konsumentenkredit mit festgelegten Zinsen, vorgegebener Laufzeit und gleichen Raten. Dabei entstehen die monatlichen Raten aus der Kredittilgung und der Zinsen. Viele Banken bieten den Autokredit aber auch in anderen Varianten an. So erfreut sich zum Beispiel der Ballonkredit großer Beliebtheit. Bei diesem Kredit sind die monatlichen Raten sehr gering, dafür kommt am Ende aber noch eine größere Schlussrate auf den Kreditnehmer zu. Wie hoch diese Schlussrate ist, hängt natürlich von der eigentlichen Kredithöhe, aber auch von der Höhe der Monatsraten ab. Sind die Monatsraten besonders niedrig, wird die Schlussrate, die den Autokredit vollständig tilgt, dementsprechend hoch.

Nicht für wenige ist ein Auto unverzichtbar, da sie mit diesem zum Beispiel den täglichen Weg zur Arbeit bewältigen. Vor allem die, die nicht mitten in der Stadt wohnen und für die die öffentlichen Verkehrsmittel eher schlecht zugänglich sind, sind oft von einem eigenen Auto abhängig. Doch ein gutes Auto kostet eine ganze Menge Geld und nur sehr wenige können sich das Mal einfach so leisten. Dann ist langes, mühsames Sparen im Vorfeld angesagt. Aber leider kommt es vor, dass man ein neues Auto auch mal kurzfristig benötigt, weil das Alte plötzlich nicht mehr will. In diesem Fall ist das Sparschwein dann aber leider oft noch nicht so voll, wie es für ein Auto sein müsste. Aber zum Glück besteht dann noch die Möglichkeit, seinen Traumwagen über einen Autokredit zu finanzieren. Ein Autokredit ist ein ganz normaler Ratenkredit mit gleichen Raten, festgelegten Zinsen sowie vorgegebener Laufzeit. Die monatlich zu zahlenden Raten setzen sich bei einem Autokredit aus der Kredittilgung und den Zinsen zusammen. Neben dieser herkömmlichen Variante gibt es den Autokredit bei vielen Banken aber auch in anderen Variationen. Eine der besonders beliebten Optionen ist der sogenannte Ballonkredit. Dieser Autokredit überzeugt mit besonders niedrigen Monatsraten und wird mit einer hohen Rate abgeschlossen. Die Höhe der Schlussrate ist abhängig von der Kredithöhe und den monatlichen Raten.

www.kredit-und-finanzen.de







Category: Finanzen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.