Augenkrankheiten medizinisch behandeln





von: mwmedia1

Anzeige

Es ist kaum zu glauben, wie auffällig die Menge der[wpseo] Augenkrankheiten[/wpseo] in den  westlichen Ländern zunimmt. Woran mag das  liegen? Auch Experten sind sich darüber kaum einig. Man vermutet, dass Krankheiten der Augen nicht nur erblich hervorgerufen werden können, sondern ebenso durch einseitige Ernährung sowie allgemein falschen Umgang mit den Augen hervorgerufen werden können. Doch von welcher Art von Erkrankungen der Augen reden wir hier überhaupt?

Der Laie sollte grundsätzlich unterscheiden zwischen „echten“ Erkrankungen der [wpseo]Augen[/wpseo] und solchen, die lediglich eine Verringerung der Sehfähigkeit mit sich bringen. Fehlsichtigkeiten wie Kurz- oder Weitsichtigkeit kann man heute recht einfach mit verschiedensten Hilfsmitteln beheben, beispielsweise durch Brillen, Kontaktlinsen bzw. eine Behandlung mittels Augenlaser. Dem gegenüber stehen die „echten“ Augenerkrankungen. In diesem Zusammenhang sind insbesondere der graue und der grüne Star sowie verschiedene Infektionen sowie Netzhauterkrankungen zu nennen. Eine derartige Erkrankung sollte keineswegs auf die leichte Schulter genommen werden, ein Termin beim Augenarzt ist in einem solchen Fall immer notwendig. Was kann man gegen Augenerkrankungen tun? Neben den medizinischen Mitteln und Therapien, die heutzutage zur Behandlung von Fehlsichtigkeiten und Augenerkrankungen zur Verfügung stehen, kann auch der Betroffene selbst viel dazu beitragen, dass es erst gar nicht so weit kommt. Bei ausgedehnten Arbeitssitzungen am Bildschirm sollte etwa darauf geachtet werden, immer wieder Pausen zu machen, um den Augen Zeit zur Erholung zu geben. Auch bei Tätigkeiten wie Skifahren etc. sollte man stets darauf aufpassen, die Augen so effektiv wie möglich zu schützen – etwa vor Staub, aber auch vor dem teils sehr schädlichen Sonnenlicht. Letztendlich lässt sich sagen, dass die Medizin in letzter Zeit sehr große Fortschritte bei der Korrektur von Augenkrankheiten und Störungen gemacht hat. Es kommt jedoch immer auch auf den Menschen selbst an, inwiefern er von diesen Möglichkeiten Gebrauch machen muss.

Tags: ,







Category: Gesundheit | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.