Aufgabe des Webdesigners







von: nicolai

Anzeige

Für die Erstellung einer professionellen Webseite muss auch ein entsprechender Webdesigner Hand anlegen. In einem Core-Design-Studio ist daher für jedes einzelne Projekt ein Webdesigner für die grafische Gestaltung und die Einrichtung der Nutzerführung verantwortlich. Dieser erstellt das Design nach den Wünschen des Kunden in der Webdesign Agentur. So ist es ihm möglich, dass er kleine private Seiten erstellt, große für Unternehmen, Internetshops oder auch Communities.

Die Elemente-Anordnung gehört selbstverständlich auch in sein Aufgabengebiet. Es ist ebenfalls seine Aufgabe ein Gleichgewicht zwischen der Benutzerfreundlichkeit und den Wünschen des Kunden herzustellen. Der Besucher soll sich im Endeffekt wohl auf der Seite fühlen und diese entsprechend oft besuchen. Es werden daher die technischen Möglichkeiten der Gestaltung abgesprochen. Diese Absprache ist sehr wichtig, damit es zu keine Unstimmigkeiten kommt oder der Kunde der Meinung ist, dass er es sich so nicht vorgestellt hat. Bei der Gestaltung des Designs sollte daher auch auf die Reize der User Rücksicht genommen werden. Der Webdesigner kennt diese Gewohnheiten und kann sie mit den Vorstellungen des Kunden verbinden. Das Ziel ist daher eine Internetseite zu schaffen, die dem Kunden gefällt und bei der sich die Anwender und Besucher zurechtfinden. Eine sogenannte barrierefreie Seite ist daher unumgänglich, damit sie auch den Erwartungen entspricht.

Tags: ,







Category: Business | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.