Auf die Augen achten







von:

Anzeige

Ich frage mich immer wieder, warum die Leute irgendwelche billigen Sonnenbrillen tragen, anstatt hochwertige Modelle auszusuchen, die auch gut für die Augen sind. Es geht nämlich bei Sonnenbrillen nicht nur um das gute Aussehen, sondern auch um den Schutz der Augen. Eigentlich sollten die Augen sogar den Hauptgrund dafür liefern, sich überhaupt eine Sonnenbrille anzuschaffen. Ich bin sehr froh darüber, dass ich mich für eine Oakley Sonnenbrille entschieden habe, denn damit habe ich beides erreicht. Ich schütze meine Augen und ich sehe damit gut aus. Allerdings habe ich dafür ein paar Scheine auf den Ladentisch gelegt, das war mir die Oakley aber wert. Momentan bin ich dabei, meine Schwester davon zu überzeugen, sich nächstes Jahr nicht wieder ein Billigmodell zu kaufen, sondern sich ebenfalls eine Oakley Sonnenbrille zuzulegen. Sie kauft nämlich jeden Sommer gleich mehrere Sonnenbrillen, aber keine kostet mehr als zwanzig Euro. Dementsprechend mies ist die Qualität und wie die Gläser sind, will ich erst gar nicht wissen. Ich versuche ihr schon die ganze Zeit klarzumachen, dass eine Oakley eine Anschaffung für mehrere Jahre ist und dass sie ihren Augen ganz gewiss nichts Besseres antun könnte, als eine Oakley Sonnenbrille. Sie ist allerdings noch von den Preisen etwas abgeschreckt, aber seitdem ich ihr erzählt habe, dass es schon für knapp über hundert Euro schöne Modelle von Oakley gibt, ist sie dann doch neugierig geworden. Es könnte mir ja eigentlich egal sein, welche Sonnenbrille meine Schwester verwendet, aber sie liegt mir halt sehr am Herzen und ich möchte nicht, dass sie sich mit den billigen Brillen ihre Augen ruiniert.







Category: Lifestyle | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.