Armaturen in der Wohnung







von: fidelio

Anzeige

In einer Wohnung gibt es Armaturen in mehreren Zimmern. Man braucht sie überall dort, wo frisches Wasser fließt. Typische Fälle sind dementsprechend vor allem die Küche, in der man beim Spülbecken auf jeden Fall eine Armatur besitzt. Im Bad Armaturen zu haben ist ebenfalls selbstverständlich, da es hier auch ein Waschbecken mit frischem Wasser aus der Leitung gibt. In diesem Raum befinden sich auch oft Duschen und Badewannen, aus denen Wasser fließt und die entsprechend eine Armatur brauchen. Die Armaturen sind nun allerdings nicht gleich Armaturen und nicht ohne Grund sieht die Armatur für eine Dusche anders aus als die für eine einfache Spüle oder eine Spüle mit zwei Becken bzw.

für ein großes oder kleines Waschbecken. Einerseits macht der Stil hier die Musik, andererseits muss es auch praktisch sein. Warm und kalt sollte man ebenso genau und leicht einstellen können wie die Stärke und Größe des Wasserstrahls. Vom Aussehen her sind manche Armaturen sehr klassisch und eher unauffällig gestaltet, meist so wie man es aus gewöhnlichen Wohnungen kennt. Es gibt aber durchaus auch Armaturen, die etwas besonderes sind und somit ein echtes Highlight in einem Raum darstellen. Wenn es eine besondere Form ist oder schöne Verzierungen vorhanden sind und wenn es sich um eine sehr moderne Armatur mit praktischen Extras und innovativem Design handelt, kann eine solche Armatur durchaus das ganze Zimmer aufwerten. Schön gepflegt blitzt und glänzt die Armatur ob in der Dusche oder am Waschbecken und man betätigt sie gerne, um an Wasser aus der Leitung zu kommen.

Tags: , ,







Category: Haushalt | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.