Alles was man über Kündigungsschreiben wissen sollte





von: uniquecontent1

Anzeige

Ein Kündigungsschreiben ist, je nach Vertragspartner, an Fristen gebunden. Manchmal gilt es auch eine bestimmte Form zu wahren, um die Wirksamkeit der Kündigung zu gewähren. Aus dem Grunde, dass nicht jeder Verbraucher weiß, worauf er unbedingt achten sollte, wenn er einen Vertrag kündigen möchte, gibt es sehr nützliche Seiten im Internet, die sich mit diesem Thema befassen. Eine davon ist unter kundabo zu finden. Dabei hebt sich diese Plattform insofern von ähnlichen Seiten ab, indem sie nicht nur Informationen zur Verfügung stellt, sondern eine Dienstleistung anbietet, die sowohl eine kostenlose Nutzung, als auch eine Mitgliedschaft mit diversen Leistungen, für den Internetuser bereithält.

Welche Optionen werden dort geboten?

User, die lediglich eine Kündigungsvorlage suchen, um einen bestehenden Vertrag zu kündigen, können diese Leistung der Bereitstellung von über 1000 Kündigungsvorlagen kostenfrei nutzen. Ebenso ist es nicht mit kosten verbunden, den dort integrierten Anbietervergleich durchzuführen. Diese Optionen stehen jedermann kostenfrei zur Verfügung, und auch eine Registrierung ist hierfür nicht nötig. Möchte man allerdings weitere Optionen nutzen, ist eine Mitgliedschaft nötig. Dies ist dann der Fall, wenn man seine Verträge online verwalten möchte oder auch, wenn man sich an eine Kündigung erinnern lassen möchte, um dann fristgerecht eine Kündigung versenden zu können. Eine Erinnerung kann man, entweder als Mail erhalten oder, wenn man dies bevorzugt, als SMS.

Neben der Verwaltung und auch der Erinnerung an die Kündigung dürfen registrierte Mitglieder auch ihre Kündigung als Fax sofort von der Plattform aus an den Vertragspartner versenden. Eine geringe Gebühr macht das Versenden allerdings nicht weniger attraktiv, da man durch dieses Fax eine Kündigung verschicken kann, die in jedem Fall rechtliche Gültigkeit besitzt.

Tags:







Category: Allgemein | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.