Abenteuerliche Peru Rundreise





von: Succubius

Anzeige

Reisende, die eine Peru Rundreise anstreben, sollten hierfür mindestens 14 Tage einplanen, da das Land sehr groß ist und somit auch eine Vielzahl an unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten bietet. Ebenso findet man hier traumhafte Landschaften uns ausgesprochen freundliche einheimische Bewohner. Das Land der Lamas bietet eine große Palette an vielen verschiedenen Naturspektakeln. Ebenso hat man bei einer Peru Rundreise die Möglichkeit viele Kathedralen und Kirchen zu besichtigen. Wer sich jedoch für eine Wandertour auf dem Hochland entscheidet, der sollte hierbei auf alle Fälle die dünne Luft in der Höhe mitberücksichtigen, da diese schnell zu körperlichen Einschränkungen führen kann.

Von Lima aus kann man unterschiedliche Nationalparks erreichen. Ausgesprochen empfehlenswert sind hier Strandwanderungen. Mit entsprechenden Booten kann man hier auch die umliegenden Inseln erreichen, auf denen man die Artenvielfalt der Inseltiere aus der Nähe betrachten kann. Lima besitzt eine große Anzahl an vielen weiteren Kunstschätzen. Einzelne davon wurden sogar von der UNESCO zum „Kulturellen Erbe“ erklärt. In entsprechenden Museen hat man die Möglichkeit sich die geschichtlichen Aspekte Perus näher zu bringen. Darunter gibt es auch ein entsprechendes Goldmuseum, wo man Tausende von Bechern, Tassen und vielen weiteren Gegenständen aus Gold entdecken kann. Mit einem Besuch in dem Goldmuseum hat man die Möglichkeit sich einen Eindruck zu verschaffen, wie reich das damalige Volk einst war. Die Altstadt Limas ist schachbrettartig angeordnet. Hier findet man Paläste, Kirchen und Klöster, die in der Kolonialzeit errichtet wurden.

Ein unvergesslicher und erlebnisreicher Urlaub bei einer Peru Rundreise ist garantiert. Denn nicht nur Peru, sondern auch die umliegenden Ortschaften bieten viele verschiedene touristische Attraktionen. Wer sich jedoch bereits vor Reiseantritt über die bevorstehende Peru Rundreise erkunden möchte, der hat über das World Wide Web die Möglichkeit sich noch zusätzliche Informationen und Tipps der jeweiligen Reiseziele einzuholen. Auf diese Art und Weise ist man mit Sicherheit ausreichend informiert über die bevorstehenden Ereignisse und Ausflüge in Peru







Category: Reisen | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.