800 Liter Wasser für den Whirlpool







von:

Anzeige

130 Düsen für Ihr Wohlbefinden! Ein aufblasbarer Whirlpool verfügt nämlich im Durchschnitt- je nach Modell – um so viele Düsen, die für den richtigen Blubb sorgen. Zwei Erwachsene und ein Kind haben darin Platz, um sich mit dem Sprudelwasser verwöhnen zu lassen. Ein aufblasbarer Whirlpool in dieser Größe fasst ca. 800 Liter Wasser. Diese Menge tauscht man natürlich nicht jeden Tag aus, das wäre viel zu teuer, von der ökologischen Verschwendung mal ganz abgesehen. Damit die 800 Liter Wasser, welche ein aufblasbarer Whirlpool beinhaltet, auch lange frisch bleiben, werden chemische Zusätze beigemischt. Bei der Mischung ist ganz genau auf die Gebrauchsanweisung auf der Packung zu achten, denn ein Zuviel oder ein Zuwenig kann fatale Folgen haben. Gegen Schmutz von oben in Form von Blättern oder Ästen oder ganz einfach Staub, hilft eine Abdeckung. Ein aufblasbarer Whirlpool, der auf diese Weise behandelt wird, erhält nur ein einziges Mal in der Saison eine Wasserfüllung mit 800 Litern. Richtig gewartet hält das den ganzen Sommer. Über das Wasser im Planschbecken muss man sich nicht so viele Gedanken machen, denn die Wassermenge ist so gering, dass sie getrost jeden Tag erneuert werden kann. Das erspart den planschenden Kindern außerdem den Kontakt mit Chlor oder anderen Mitteln, die üblicherweise zur Reinhaltung von Poolwasser benützt werden. Zarte Kinderhaut sollte nur mit Sonnenschutzmitteln und reinem Wasser im Planschbecken in Berührung kommen. Es ist ja auch zu berücksichtigen, dass Kinder das Wasser beim Spielen im Planschbecken auch mal schlucken oder in die Augen bekommen. Umso wichtiger ist es, dass Wasser jeden Tag auszutauschen, damit es sauber bleibt.







Category: Haushalt | RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.